do my professional college essay on trump email resume letter do my science dissertation conclusion digital manager resume esl annotated bibliography ghostwriters website uk do you put mensa on your resume edexcel gcse mathematics homework book higher answers entry level social services cover letter

Streckenbeschreibungen

Streckenbeschreibungen !

Bei alle Strecken sind Kilometermarkierungen (weiß). Auf Asphaltwegen meistens rechts am Straßenrand auf Feldwegen sind oft Bäume oder andere Hilfsmittel beschrieben worden. Zweimal bei der „Weinviertel-Tour“ wurde nicht direkt der Kilometer beschriftet sondern etwas später. Die Distanz steht aber dabei.

RUND UMS GEMEINDEHAUS

1000 Meter: 3 Runden a 333 Meter rund um die Gemeinde und das Feuerwehrhaus. sehr schneller Kurs (Eventverdächtig)

KILOMETERRUNDE

1010 Meter: 1 Runde: Neugasse – Am Bach (von Brücke 1 Lobner bis Brücke 3 gegenüber Stur). Start egal, man muss sowieso wieder bis zum Start! (LCE – Weisheit)

DURCH DEN ORT

2,1 Km: Start am Hauptplatz; Richtung Erdpress bis Brücke bei Wiesinger David. Dann Bodenzeile entlang und anschließend „Am Bach“ hinunter bis zur letzten Brücke (visawi Wiesinger) – Hauptstrasse bis Hauptplatz!

Geschafft!

GÖTZENDORF

ca. 6 Km: Start am Hauptplatz; Richtung Götzendorf bei der ersten Brücke (gegenüber von Stur Erich) abbiegen und „Am Bach“ weiter in Richtung Götzendorf. Dort bis zur ersten Brücke und alles wieder retour bis zum Hauptplatz.

sehr schnell (flach)

SPANNBERG-TOUR

6,5 Km: Start am Hauptplatz; Richtung Götzendorf bei der ersten Brücke (gegenüber von Stur Erich) abbiegen und „Am Bach“ am schönen Radlweg bis zur „Buschenschank Scharmitzer“. Danach eine kleine Ehrenrunde vorbei bei Tennis-, Beachvolley-, und Fußballplatz. Über den Hofstadl und den Eselgrund geht’s in die Neugasse. Vorbei beim Bauhof und auf der Hauptstrasse Richtung Götzendorf bis zur Sebastianiegasse. Von der Sebastianiegasse vorbei bei Tom´s Farm rauf aufs Quendt. Entlang der Kellern bis zum Ende. Nach dem Loy – Keller rechts auf dem Feldweg und dann hinunter bis zur Stadtgasse. An der Kreuzung, Richtung Didi´s (Bruckner) Haus und dann auf der Hauptstrasse zurück zum Hauptplatz.

So geschafft, dass waren 6,5 Kilometer durch Spannberg.

WEINVIERTEL-TOUR

12,9 Km: Start am Hauptplatz; Richtung Götzendorf bei der ersten Brücke (gegenüber von Stur Erich) abbiegen und „Am Bach“ am schönen Radlweg Richtung Erdpress. Dort geht’s weiter am Radlweg („Traminier“) und zwar bis Niedersulz. Jetzt biegen wir auf der „einzigen großen Kreuzung“ ab in Richtung Loidesthal. Unter der Eisenbahnunterführung hindurch bis zum Güterweg der rechts Richtung Erdpress führt. Hier angekommen hat man schon mehr als die Hälfte geschafft und es geht außerdem fast nur noch bergab. Am Güterweg entlag, vorbei an Weingärten und sonstigem „Grünzeug“. Am Güterweg von Erdpress nach Loidesthal müssen wir kurz rechts und dann gleich wieder links Richtung Spannberg abbiegen. Danach kommt man kurz vor Spannberg auf einen Asphaltweg wo wir wieder eine kleine Schikane einlegen und zwar rechts und danach gleich wieder links auf den Feldweg. Diesen bis zum Ende. Dann den Hohlweg runter zur Stadtgasse und diese dann entlang durch die Kurzgasse bis zum Hauptplatz.

Und schon wieder geschafft. Eine kleine Weinviertel-Tour !