dissertation diplom thesis radiotherapy dt graphics gcse coursework describe favorite place essay easy resume builder online economic dissertation outline decordova essaydi

Silvester 2008

20090113_2026316074_eichhorn   Jahreswechsel in Eichhorn eingeleitet…
Das stärkste LCE Team aller Zeiten ging beim Silvesterlauf an den Start. Einige Mitglieder wurden noch in der kurzen Nacht vorher angeworben und für den 4,8 km Lauf motiviert. Schon bei der Ankunft im schneebedeckten "Hochleistungs-Feuerwehr-Dorf" erregten wir das Interesse unserer "Gegner". Die neuen Lauf-Utensilien wurden nach dem Cross-Lauf in Deutsch-Wagram bereits das 2. Mal zur Schau getragen. Auch sorgten einige Duelle – wie zB Raupo / Hias – für Zündstoff vor dem Start. Wir bildeten eine Kette wie dies nur bei Mega-Events von gewichtigen Rugby-Spielern vollbracht wird und starteten erwartungsgemäß schnell ins Rennen. Den beiden ersten Läufern (Götzinger, Weiss) konnte aber leider nicht das Wasser gereicht werden. Dahinter erreichten jedenfalls unsere besten Finisher Markus, Roman, Hias und Philipp in hervorragenden Zeiten das Ziel. Dann folgte eine Gruppe mit Roli, Agi, Luki, Veiti, Daniel und dem schon mal weit besseren Berny. Unsere Youngsters liessen auch nicht allzulange auf sich warten (Mario, Martin, Dominik, Willi, Stefan W., Stefan H., Florian). Den Abschluss machten dann Toni und der erstmals bei einem Lauf startende Biberl.
Beim gemütlichen Abschluss wurde die ausgezeichnete Bewirtung allseits gelobt !
Leider konnten wir ja nicht (so wie im Vorjahr) lange bleiben – unser Autobus Richtung Semmering wartete schon. Es ging also bald los und wir fuhren – 30 Mann / Frau hoch – ins Skigebiet. Dort wurden Rodeln ausgeborgt und der richtige Jahreswechsel auf der Liechtensteinhütte gefeiert. Wunderbare Feuerwerke und eine Super-Aussicht ins Tal machten unseren Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis….