ecotourism thesis statement edexcel drama coursework a2 dissertations-ebv and lymphoma education description resume sample esl article ghostwriter sites for college esl bibliography writing website us defamation essay

Wien Energie Halbmarathon

Ich wollte diesen Lauf eigentlich nur als lockere Tempoeinheit nutzen und dabei gar nicht so auf die Zeit achten. Doch als ich dann beim Start stand, traf ich plötzlich auf einen alten Bekannten des Crosslaufcups (Michael Klapil) welcher mich nach kurzem Gespräch überzeugte in seiner Gruppe mitzulaufen, da er meinte dass eine Zeit von 1:20:00, locker zu schaffen ist. Am Anfang war ich noch ein wenig skeptisch, ob ich das Tempo bis zum Schluss durchhalte, konnte mich zum Glück (vorallem wegen  des starken Gegenwindes) bis ziemlich zum Schluss (ungefähr Kilometer 19) in dieser Gruppe halten, musste dann jedoch dem hohen Tempo Tribut zollen und lief in einer Zeit von 1:18:39, durch Ziel. Alles in allem, bis auf das Wetter eine gelungene Laufveranstaltung!