esl critical essay writers services for university development of common law and equity essay english performance homework custom thesis editor website ca entry level copy editor resume

Crosslauf Pillichsdorf 010

Da Hoiweg woas….

Nach einigen Vorwarnungen auf widrige Verhältnisse eingestellt, startete das Rennen auf eisigem Untergrund. Es ging wie gewohnt durch Schneewächten und kurzer Asphaltstrecke in die alles entscheidende Schneise – den Hohlweg – ca. 500 Meter anfangs leicht, dann aber steil bergauf. Dieser Teil sollte den Läufern gehörig zusetzen und die meisten mussten einen Spaziergang einlegen. Oben angelangt – noch stark schnaufend – gings durch die wunderschöne Winterlandschaft bis ins Ziel fast nur mehr bergab (eh kloa). Ein wirklich herausfordernder Lauf wurde von Hederer Leo am besten gemeistert. Dahinter konnten wir nur mäßige Erfolge für unsern Laufclub verbuchen. Da die Konkurrenz um Rabenlehner und Müllner einfach zu stark war. Besonders erfreulich ist der 2. Platz von Martina Biberich! Danach wurde noch der Glühwein und de Laberl-semmeln verkostet. 20100207_1554084645_img_0504Bis übernächste Woche in Gr. Engersdorf…