dissertation using grounded theory download job resume form descriptive essay on geography do my ancient civilizations essays custom term paper writing service

Irdning 011

Irdning – 24 Stunden Benefizlauf 2011

Am 8. Juli reiste bereits ein Teil in die Steiermark, um unser Erdbeer-Zelt aufzubauen und einzurichten (Kühlschrank, Tisch, Bänke, usw.). Am Samstagmorgen ging es dann für den Rest nach Irdning (mit als auch ohne Gepäck). Der im Vorjahr erreichte erste Platz war ja schließlich zu verteidigen. Um 14:00 fiel der Startschuss. Topmotiviert startete Agi mit den vielen Konkurrenten, doch ziemlich rasch setzte er sich an der Front durch. Bei Temperaturen von etwa 32° wurden Top-Zeiten erzielt und somit war der erste Rang auch bald unser. Motiviert wurden die Läufer durch unsere tüchtigen Musikanten die immer wieder Ständchen spielten. In der Nacht kühlten die Temperaturen um einiges ab, was das Laufen angenehmer gestaltete. Jedoch fiel das Schlafen einigen schwer, da in der Umgebung um unser Lager überall angefeuert wurde was das Zeug hielt. Der Pole-Position hat das allerdings nicht geschadet, da wir ein vorteilhaftes Blocksystem erstellt haben. Frühmorgens hatten wir schon einen Abstand von 5 Runden, somit hatten wir den Sieg praktisch schon in der Tasche. Vor 14:00 stand dann die letzte Runde an, Agi, immer noch topmotiviert, rannte bis nun der Gong erklang, der das Ende und unseren Sieg signalisierte. Mit unseren Musikanten und Fans (und Bier) bewaffnet holten wir uns dann würdevoll unseren Mini-Pokal auf der Bühne ab. Nach kurzer Verhandlung und viel Überredungskunst erhielten wir schließlich doch noch einen richtigen Pokal. Dieser wurde gleich mit Bier gefüllt und der Sieg konnte endlich gefeiert werden. Anschließend hüpften wir noch in den nahegelegenen Badeteich zur Abkühlung und dann ging es auch schon wieder auf den Weg in die Heimat.

Und auch nächstes Jahr wird der LCE seinen Titel wieder (hoffentlich erfolgreich) verteidigen!

Kurz gsogt: WIR HOM GWUNNA – ES WOR ONSTRENGEND – OWA DES WORS WERT!

 20110714_2001030393_201107090026

 20110714_1028863382_201107090498

 

 

 Einige Meldungen während des Wettkampfs eingefangen…

Peter: Zwenig gsuffn wird…Niki: i schliass mi aun, mia bleibn oba eh no bis moagn… Roli: mia schoffn de 380km leider net… Norbert: guads training fian spritza-lauf…Andi: zlaungsaum gwesn (nach einer 4:29er runde)… Philipp: kaiserwetter vor traumhafter kulisse… stefan w: an feichtn wast, mia miassn olle an hieb haum, dass ma si sowos antuat… stefan: es war mir eine ehre… luki: i hob ka mödung… martin: do gibts nix zum sogn… manu: i, nein… mimi: na… zünski: zaundputzn woa geil… meli: super-leiwand… bina: was i ned, i bin sprachlos… marcell: eh kloa irdning, oder… agi: und wieda gwunna…winfried: das es wieda warm wird, glaub i…hiller killer: tod tod und nochmal tod, na eh leiwand, gute stimmung de ganze runde entlang und am schluss is man fertig – körperlich sowie geistig…gerhard:schen und worm woas a in da nocht – ned wie in wörschach…

20110718_1221368962_264014_10150253755765789_675955788_7336502_5869107_n