download professional resume templates education pakistan essay discrimination essay topics engineering teacher resume samples eddie corral resume dissertation editor university phoenix daniel bernath resume custom thesis ghostwriter site online

Pillichsdorf_2012

 

Pillichsdorf

Endlich ist die Winterpause vorbei und wir reisten gut vorbereitet nach Pillichsdorf zum Saisonauftakt! Mein erklärtes Ziel war die Bestzeit aus dem Vorjahr zu unterbieten und natürlich den Doktor und Flo hinter mir zu lassen! Bei idealem Laufwetter starteten wir pünktlich um 16:00 Uhr, schnell waren die Positionen bezogen, Flo und ich liefen gemeinsam, der Doktor ein paar Meter vor uns! Bis zu Kilometer 7 (glaub ich zumindest hatte schon Sauerstoff Mangel) änderte sich an der Lage auch nicht viel, wir spulten die Kilometer in unserer vorgenommenen Geschwindigkeit herunter! Danach konnte ich mich von Flo absetzen, der es bevorzugte mit der 2. schnellsten Dame zu laufen! (Was ich ehrlich gesagt auch verstehen kann)! Nun war ich auf mich alleine gestellt und versuchte nicht nach zulassen wie der „Saubär von Niedersulz“! Das gelang mir ausgezeichnet und ich konnte den letzten Kilometer in 3:35 absolvieren und in neuem persönlichem Rekord von 38:35 finishen! Einziger kleiner Wehrmutstropfen für mich war das der Doktor vor mir ins Ziel kam und ich an diesem Tag gegen ihn Chancenlos war! Herzliche Gratulation zu dieser Leistung!

 Nach dem Lauf konnten wir uns dann unsere schwer erlaufenen Pokale abholen (zumindest einige) und auch noch 2 Mannschaften ins Ziel bringen! (falls das Weinviertler olympische Komitee keinen Einspruch wegen eines Formfehlers erhebt)

3 Fritz, 15 Agi, 19 Doktor, 21 Philipp, 22 Roli, 29 Flo, 39 Michl, 65 Alex, 71 Hans, 75 Werner, 95 Nikola, 161 Beate;

Aber wie heißt es so schön nach dem Lauf ist vor dem Lauf, also brav weiter trainieren! 

Gänserndorf wir kommen!

 

img_0096img_0110img_0130img_0158img_0211