esl case study ghostwriters site us dynamic teacher resume customer service essay example education elementary resume sample do my geology dissertation proposal esl college essay ghostwriter websites au

Lassee Bericht 2013

 

 Lassee Bericht 2013

Drei gute Gründe gab es für den 6 Stundenlauf in Lassee: Der Benefizgedanke, die Verteidigung des Titels „Flotteste Gemeinde“ und das ganze mit einer harten Trainingseinheit zu verbinden. Für die meisten von uns wurden diese 3 Argumente auch erfüllt.

Zu Beginn startet unsere Sprintmaschine Thomas beim Volkslauf, den er haushoch in einem 3:22er Schnitt gewinnen konnte.

Um 11:00 starteten dann 5 von uns, wo es noch immer so richtig kalt war. Unsere Mixed-Staffel mit Carola, Winfried, Philipp und „Legionär“ Michael wollte den Titel verteidigen und Zünski wollte sein persönliches Ziel, die 6 Stunden durchzuwalken schaffen. Trotz einer Verletzung von Carola konnte die Staffel ungefährdet den Sieg einfahren (mit über 6km Vorsprung) und Zünski erreicht auch souverän sein Ziel und ließ sogar Einige hinter sich.

3 Stunden später starteten dann die 3 Stundenläufer, wo der LCE mit Alex, Gerhard und mir vertreten war. Für Alex und mich eher als Trainingslauf gedacht, war es für Gerhard eher eine Belastungsprobe, die er bravourös meisterte. Die ersten 2 Stunden liefen Alex und ich gemütlich unsere Runden, wobei wir fast Alex seine PB am Halbmarathon egalisiert haben. Also steht Alex beim VCM sicher eine neue Bestzeit ins Haus und ich bin mittlerweile auch recht zuversichtlich.

Bei der Siegerehrung holten wir uns noch bei angenehmen Minusgraden ein paar Medaillen, Sektflaschen und natürlich wieder unseren Wanderpokal für die „flotteste Gemeinde“ ab – Gratulation an alle für die erfolgreiche Titelverteidigung!!!

Auf zum erneuten Sieg im nächsten Jahr und der Pokal gehört uns für immer!

 

PS: Gute Besserung an Carola! Hoffentlich steht dem Marathon nichts im Weg!

 

20130329_1864353238_lassee_img_025020130329_1283856836_lassee_img_073120130329_1313223557_lassee_img_0780