custom thesis proposal editing websites for college do my family and consumer science resume customer service writing diagram of a book report esl best essay ghostwriters services for phd

Wolkersdorf 013

Wolkersdorfer Lauf 2013

 

Das Aufstehen fiel an diesem Tag nicht so besonders leicht – ist ja auch schon ne Weile her, seitdem der letzte Start eines Laufes an einem Vormittag stattfand – doch frei nach dem Motto: "fit mach mit" machten wir uns auf den Weg zu diesem Erlebnis(berg-)lauf der Sonderklasse. Nachdem ich mein Comeback nun doch schon mehrere Male verschoben hatte, dachte ich bei der Ankunft dass es auch bei diesem Event nun wohl doch nicht sein wird, denn zu unserer Überraschung gab es zunächst keine Startnummern mehr … – ein Novum nach insgesamt 342 bestrittenen Läufen. Doch die gemeinsame Intervention des LCE brachte dann 30 min vor dem Startschuss doch plötzlich noch ein paar Tickets ans Tageslicht (zu diesem Zeitpunkt noch nebelverhangen mit Nieselregen). Um 10:30 war's dann endlich soweit – 141 StarterInnen machten sich beim Hauptlauf auf den stets ansteigenden Weg in den herbstlichen Hochleithenwald, und endlich nach 6km oben angekommen gab's dann auch Sonnenschein pur, bevor es im Eilschritt wieder bergab dem Ziel entgegen ging.

Alles in Allem eine starke geschlossene Mannschaftsleistung des LCE mit drei unter den ersten 18 bei den Damen und vier unter den ersten 11 bei den Herren, und etliche Häferl.
Die anschliessende Analyse des Rennens samt Wiederbefüllung der leeren Speicher überdauerte wie schon im Vorjahr den Abbau der Zeltanlange im Zielgelände, und so konnten alle dann sichtlich wieder voll getankt die Reise in die (kurze) "Winterpause" antreten 😉

cu fritz

 FotoFotoFotoFoto