egypt pyramids research papers by highschoolers depression essay full auth3 filmbay yniii nw html cv writing service dublin dissertation international business dystopian film essays

Mistelbach 014

Mistelbach 014 – etwas Neues

Ein wirklich heisses Rennen startete in Mistelbach. Schon wie in der Vorwoche waren an die 30 Grad dafür verantwortlich, dass man nicht allzu lange aufwärmen musste. Man konnte also nach kurzem warm-up auf der Laufbahn im Mistelbacher Fussball-Stadion starten. Um die 175 Teilnehmer beim Hauptlauf waren angetreten, um die neue Strecke (die alte wegen Umfahrung gesperrt) in Angriff zu nehmen. Die Gegner wurden beim Start ausgemacht und erste Pokal-Anwärterschafften diskutiert. „Do is heit wos drinnan, nur 2 kennma net aus der vordersten Startreihe“. Es ging wie schon beim Kasernenlauf die Zaya entlang, eine Schleife und wieder zurück. Meist am Limit wurde das Ziel verfolgt, mit einem Häferl heimzu- oder einfach nur durchzukommen. Einige Teilnehmer mussten aufgeben und konnten nur gehend finishen (Motor überhitzt, roter Bereich, Standgas…)

 

 

Schönes Ambiente bei der Siegerehrung und – man glaubt es kaum – es wurden auch Pokale verteilt. In der Gesamt-Mannschaftswertung noch auf Platz 2 (dank Carola in Mistelbach 1.!) müssen wir die nächsten Läufe wieder unsre Mädels motivieren!

20140729_1395159840_mi_img_0253

20140729_1300673010_mi_img_0249

20140729_2095187091_mi_201407260251 20140729_1265952379_mi_201407260335

20140729_2092071811_mi_img_0174  20140729_1579121083_mi_20140726051420140729_1343208416_mi_201407260390