esl college personal statement sample dissertation e commerce edi testing sample resume doubt is the key to knowledge essay outline do you put mensa on your resume custom university essay proofreading services uk elegy thomas gray free term essay interpretation

15 Jahre LC Erdpress

Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut…

Zum Fun-Run kamen 23 Läufer(Innen). Fast pünktlich (Poidl kam wegen der extrem langen Anreise aus Matzen ziemlich knapp) um 17:15 Uhr wurde der kurze aber knackige Lauf gestartet.
An der Front ein alter, ein junger und ein Schnaps-Hund (durch eine gleichzeitig stattfindende Hochzeit vorbelasteter Sportler). Es ging durch hohes Gras, vorbei an Windrädern, durch den Wald und wieder auf dem Feld- und Schotterweg retour. Ziemlich lange konnte ich die Führung halten. Doch als bei Kilometer 4,5 schon die Mama zu sehen war, schraubte Olex das Tempo noch mal hoch und konnte den Tagessieg holen. Ich jappelte hinterher und konnte noch den Spruch „ich spüre den Berg“ auf seinem Shirt lesen. Hinter mir war dann Papa Gube mit dem 3. Platz am Stockerl.
Es gab auch noch eine Teamwertung, wobei die Zeiten des schnellsten und langsamsten Läufers addiert wurden. (dann 2. und 22., 3. und 21.,… ungerade Zahl daher 12. zweimal gerechnet). Diese Wertung konnten Herbert Leuthner und Franz Leopold gewinnen, Münzker Hans und Losek Kurt landeten am 2. Platz und Alfred + Fredl Klenkhart am 3. Es gab Weinflascherl gesponsert von Seidlberger Transporte (andere sind pünktlich, wir waren schon da). Freibier gabs von Bauer Franzis EGZ und Hermann sponserte einen Teil der wonderful Stelzen. Schnaps, Kuchen und Salate wurden von den ingesamt ca. 60 Gästen mitgebracht.
Kurze Fakten: 15 Jahre sind wahrlich verlaufen. Rund 180 Mitglieder waren Spitze, 140 verschiedene Läufer, davon 80 mit Pokalen (gesamt 700), 17.000 beim Cup gelaufene Kilometer, usw.
Bei Lagerfeuer und dann im gemütlichen Häusl wurden Pläne für die nächsten Events geschmiedet und ausnahmsweise Bier, Wein und Schnaps (statt isotonischen Getränken) verkostet
Ein großes Dankeschön an alle Helfer / Sponsoren / Läufer / Gäste !

————————————————————————–
Vor genau 15 Jahren wurde der Laufclub Erdpress gegründet.
Das muss mit einem Lauf, Freibier (Fassl) und Stelzen gefeiert werden !
Es haben sich schon Oldtimer-Traktoren angekündigt…

WO: bei Schuckis Waldhäusl (Kreuzung Spannberg / Hohenruppersdorf / Matzen)
WANN: Samstag 25. Mai 2019, Start des Fun-Laufs um 17:15 Uhr
WIE LANGE: noch offen…